seniorenzentrum

Tagesstätte Süd Jena

Einsam war gestern. Den Tag gemeinsam verbringen.

In unserer Tagesstätte Süd werden Seniorinnen und Senioren, teils mit beginnender Demenz, aber auch Anzeichen der Vereinsamung betreut. Werktags von 08.00Uhr – 15.30Uhr können ältere Menschen betreut werden. Angehörige haben so die Möglichkeit eine Entlastung zu erfahren und wissen ihre betreuungsbedürftigen Angehörigen gut versorgt.

Erfahren Sie auf diesen Mehr über unseren Tagesablauf und unsere Angebote.

Wenn Sie Interesse an unserer Tagesbetreuung für Seniorinnen und Senioren haben, stehen wir Ihnen und Ihren Angehörigen vertrauensvoll zur Seite. Neben der Ganztagsbetreuung in der Tagesstätte Süd ist eine stundenweise Betreuung in der Häuslichkeit durch unseren ehenamtlichen Besuchsdienst möglich.

Kontakt und Anfahrt

Einrichtungsleiterin:
Josefin Vopel

Josefin Vopel Tagesstätte Süd


Adresse:
AWO Tagesstätte Süd
Ernst-Pfeiffer-Str. 11
07745 Jena

Telefon 03641 355444
Telefax 03641 355313
E-Mail tss@awo-jena-weimar.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 08:00 – 15:30 Uhr

Tagesablauf

In unsere Tagesbetreuung können Seniorinnen und Senioren täglich von Montag bis Freitag, jeweils zwischen 8.00 – 15.30 Uhr ganzheitlich betreut werden. Die Inanspruchnahme des Angebots ist individuell an vereinzelten Wochentagen möglich. Unser Fahrservice übernimmt bei Bedarf gerne die Hin- und Rückfahrt unserer Besucher in die Tagesstätte Süd.

In unserer Einrichtung erwartet sie ab 8.00 Uhr ein Frühstück. Es gibt eine Presseschau und es wird gemeinsam über Neuigkeiten geplaudert. Nach dem Frühstück unternehmen wir einen Morgenspaziergang. Danach können Sie bei uns verschiedene Beschäftigungsangebote wahrnehmen. Das Angebot variiert dabei täglich. Das Mittagessen nehmen wir gegen 11.30 Uhr ein. Von 12.00 – 14.00 Uhr haben unsere BesucherInnen die Möglichkeit, sich auszuruhen. Ab 14.00 Uhr gibt es die gemeinsame Vesper mit Kaffee und Kuchen, sowie einem gemeinsamen Gedächtnistraining.

Betreuungsinhalte

Durch tägliche körperliche und geistige Aktivierungsangebote möchten wir die Alltagskompetenzen und Fertigkeiten unserer Besucher fördern und ihre Selbständigkeit damit so lange wie möglich aufrechterhalten. Durch die Tagesbetreuung wird die Integration in eine Gemeinschaft gelebt und in einem familiären Miteinander gepflegt. Pflegende Angehörige werden durch die Ganztagsbetreuung in ihrem Alltag entlastet.

Über weitere Betreuungsinhalte und auch stundenweise ehrenamtliche Betreuung in der Häuslichkeit informieren wir Sie gerne.

Finanzierung

Die AWO Tagesstätte Süd ist eine niedrigschwellige Betreuungseinrichtung nach §45b Absatz 1 SGB XI. Wir beraten sie gerne individuell über Leistungen aus ihrer Pflegeversicherung, sowie Unterstützungsmöglichkeiten.