fruehfoerderung zusch

FRÜHFÖRDERUNG FÜR BLINDE & SEHGESCHÄDIGTE KINDER

Weimar

für sehgeschädigte und blinde Kinder

Von der Geburt bis zum Schuleintritt fördern wir

  • von Sehschädigung bedrohte Kinder
  • Kinder mit Sehschädigungen
  • blinde Kinder
  • sehgeschädigte Kinder mit mehrfachen Entwicklungsbeeinträchtigungen

In unserem Team sind Fachleute aus unterschiedlichen pädagogischen und psychologischen Berufen tätig, die sich auf die Frühförderung von sehgeschädigten und blinden Kindern spezialisiert haben.

weitere Angebote
  • Beratung und Begleitung von Eltern, Familienangehörigen und Bezugspersonen
  • Förderung im Wochenrhythmus
  • Förderdiagnostik des funktionalen Sehens
  • Okklusionsbegleitung
  • Zusammenarbeit mit anderen Fachkräften
  • Vermittlung von weiteren Hilfs- und Beratungsangeboten
  • Wir stärken das Kind in seinen vorhandenen Fähigkeiten sowie Fertigkeiten und unterstützen es in seiner individuellen Entwicklung.

Dafür bieten wir weiterhin an:

  • Förderung der Wahrnehmung, des vorhandenen Sehvermögens, der Bewegung, der Interaktion, der Kommunikation und Sprache, des Sozialverhaltens, des Lern- und Spielverhaltens sowie der Mobilität und Orientierung
  • Entwicklung lebenspraktischer Fähigkeiten und Kompensationsstrategien
  • Hilfen bei Alltagsbewältigung und Umfeldgestaltung

Weitere Informationen zu Augenkrankheiten und optischen Hilfsmitteln finden Sie hier:
www.sehbehindertenspezialist.de

Kontakt und Anfahrt

Leiterin:
Beate Möbes

Beate Möbes Frühförderung

Adresse:
Soproner Str. 1b
99427 Weimar

Telefon: 03643 24 99 670
Telefax: 03643 24 99 691
E-Mail: fruehfoerderung@awo-jena-weimar.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 06.30 – 17.30 Uhr

Aktuelles

Aktionstag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung: