Kita-Sonnenschein-Teaser

Integrativer Kindergarten »Sonnenschein«

Bei uns kommt man klein rein und groß raus!

Dreh- und Angelpunkt unserer pädagogischen Arbeit ist der Situationsansatz. Wir gestalten mit den Kindern in offener Arbeit innerhalb der Gruppenbereiche vielfältige Bildungsangebote. Dazu nutzen wir die Arbeit in Projekten. So tragen wir dem unterschiedlichen Entwicklungsstand der Kinder Rechnung, denn jedes Kind kann sein persönliches Lerntempo ohne konkurrierenden Leistungsdruck entfalten. Das Spiel ist Haupttätigkeit der Kinder. Darüber hinaus gibt es viele verschiedene Lerngelegenheiten:

  • vielfältige Bewegungsmöglichkeiten für eine gesunde körperliche und geistige Entwicklung im gesamten Tagesablauf im Haus, im Garten, in Kooperation mit Sportvereinen
  • Holzwerkstatt
  • Märchenlesen in der hauseigen Bibliothek
  • Mäuseturnen für 2- bis 3-Jährige
  • Kochkurs für Kinder

In unseren Gruppen betreuen wir Kinder ab dem vierten Monat bis zum Schuleintritt. Kinder aus allen sozialen Schichten, Religionen und Nationalitäten erleben ihren Tag gemeinsam in einer unserer vier Kleinkindgruppen oder einer der fünf Gruppenbereiche, welche durch Tiernamen gekennzeichnet sind. Weiterhin besteht die Möglichkeit einer individuellen Förderung von entwicklungsverzögerten, geistig, seelisch und/oder körperlich beeinträchtigten oder verhaltensauffälligen Kindern durch geschultes heilpädagogisches Personal.

Unser Team besteht aus pädagogischen Fachkräften unterschiedlicher Professionen. In seiner täglichen Arbeit wird es unterstützt durch Servicemitarbeiter der AWOCARENET GmbH sowie durch ehrenamtliche Mitstreiter. Regelmäßig sammeln Praktikant*innen Erfahrungen in der Arbeit mit den Kindern.


Rundgang durch unser Haus

Eltern-Baby-Treff
Kontakt und Anfahrt

Leiterin:
Gloria Löwe

Adresse:
Warschauer Str. 28
99427 Weimar

Telefon 03643 40 32 18 oder 74 02 90-0
Telefax 03643 74 76 08
E-Mail sonnenschein@awo-jena-weimar.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 6 – 18 Uhr
nach Bedarf auch von 5 - 19 Uhr (Kita Plus)

Es gibt keine Sommerschließzeiten.

Geschichte

Der seit 1981 bestehende Kindergarten Sonnenschein ging am 01.10.1992 in die freie Trägerschaft des AWO Kreisverbandes Weimar e.V., des heutigen AWO Kreisverbandes Jena-Weimar e.V., über.

Die Lage

Unser Kindergarten liegt in verkehrsberuhigter Lage am Stadtrand in Weimars Weststadt nahe des »Straßburger Platzes«, nur wenige Minuten vom Naturschutz- und Naherholungsgebiet »Paradies« entfernt. Unweit der Einrichtung befinden sich die Haltestellen zweier Stadtbuslinien, sowie ein Haltepunkt der Bahn AG.

Eltern-Baby-Treff

Sie sind gerade Eltern geworden?
Sie suchen Kontakt zu anderen jungen Familien und/oder Spielfreunde für Ihr Kind?
Dann kommen Sie zu uns zum ELTERN-BABY-TREFF.

  • Wo?
    Integrativer Kiga „Sonnenschein“, Warschauer Str. 28, 99427 Weimar; verkehrsberuhigte Lage am Stadtrand in Weimars Weststadt; wenige Gehminuten vom Naturschutzgebiet „Paradies“ entfernt

  • Wann?
    dienstags von 15:30 – 16:30 Uhr

  • Wer?
    Familien mit Säuglingen und/oder Kleinkindern bis 2 Jahre

  • Mit wem?
    mit einer erfahrenen Erzieherin des Kiga, einer begeisterten Mutti des Kiga

  • Erreichbarkeit:
    mit Stadtbuslinien 3 oder 7, Bahnverbindung Weimar – Bad Berka

  • Kontakt:
    Leiterin Frau Löwe
    Tel.: (03643) 40 32 18
    Mail: sonnenschein@awo-jena-weimar.de

Bitte melden Sie sich vor dem ersten Besuch persönlich oder telefonisch bei uns an.

Was erwartet Sie?

  • ein vertrauter Raum zum Kennenlernen und Austauschen untereinander
  • neue Kontakte und Erfahrungen
  • erste/neue Spielfreunde für Ihren Nachwuchs in anderer Umgebung als zu Hause
  • Anregungen, Hinweise, Antworten auf Ihre Fragen
  • alte und neue Fingerspiele, Reime, Lieder, Bewegungsspiele für Kinder
  • die Möglichkeit, verschiedene Literatur zur Entwicklung des Kindes, zum Schlaf, zur Erziehung u. v. m. auszuleihen

Beitragsrechner

Die Gebührensatzung der Stadt Weimar legt fest, welchen Betrag Sie für einen Platz in unserem AWO Kindergarten zahlen. Die Gebühr richtet sich dabei nach der Anzahl Ihrer Kinder sowie nach Ihrem monatlichen Einkommen.

Zusätzlich entfällt noch ein Essensgeld in Höhe von 3,90€ pro Tag. Damit wird Ihr Kind optimal über den ganzen Kindergartentag mit Frühstück, Mittagessen, Vesper sowie Getränken versorgt.

Tabelle zur Erhebung von Elternbeiträgen
Elternbeitraege.pdf (66,1 KiB)
Bundesprojekt Sprachkitas

Seit nunmehr fünf Jahren und bis zum 31.12.2019 nimmt unser Kindergarten am Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ teil.

Im Rahmen dieses Projektes steht uns im Haus eine zusätzliche Fachkraft zur Seite, welche unser Team vielseitig bei der sprachlichen Bildung der Kinder begleitet und unterstützt. Die Handlungsschwerpunkte liegen hierbei in der alltagsintegrierten sprachlichen Bildungsarbeit, der Elternarbeit und dem zugrundeliegenden Inklusionsgedanken. Das bedeutet zum einen, dass unser Team den gesamten Kindergartenalltag im Hinblick auf die sprachliche Entwicklung nutzt und zum anderen erachten wir auch in diesem Zusammenhang eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern als enorm wichtig. Unsere zusätzliche Fachkraft steht Ihnen daher ebenso wie dem pädagogischen Fachpersonal beratend zur Verfügung.

Im „Sonnenschein“ möchten wir alle Kinder so früh und so gut wie möglich in ihrer individuellen, sprachlichen Entwicklung stärken, um ihnen einen optimalen Start ins Leben zu ermöglichen.

Bei Fragen und Anliegen können Sie sich gerne an unsere Fachkraft wenden.

Zusätzliche Fachkraft „Sprach-Kitas“:
Sandra Findeisen

E-Mail: sprachkita.sonnenschein@awo-jena-weimar.de

Bewegungsfreundliche Kindertagesstätte

Im „Sonnenschein“ wird BEWEGUNG groß geschrieben. Seit dem Jahr 2006 besitzt unser Kindergarten das Zertifikat „Bewegungsfreundliche Kita des Landessportbundes Thüringen und der Thüringer Sportjugend“.

Der Aufenthalt und die Bewegung an der frischen Luft gehören bei uns zum festen Bestandteil des Kindergartenalltags. Hierfür nutzen wir unter anderem unser großzügiges Außengelände, welches momentan großflächig saniert wird. Das nahe gelegene „Paradies“ und die umliegenden Spielplätze bieten ebenfalls viele Gelegenheiten zur Bewegung im Freien.

In unserem Haus stehen den Kindern weitere Möglichkeiten zum Austoben und Bewegen zur Verfügung, wie beispielsweise ein großer Turnraum mit verschiedenen Sportgeräten. Das Bällchenbad im Snoezelenraum lässt besonders die Augen der jüngeren Kinder strahlen.

Mit dem sogenannten „Mäuseturnen“ haben wir ein zusätzliches Angebot am Nachmittag geschaffen, das sich speziell an unsere 2- bis 3-jährigen Kinder richtet und unseren Kindern im U3-Bereich eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung bietet. Unter Aufsicht und Anleitung einer Erzieherin erproben sich die Kinder hierbei schon von klein auf an Bewegungsstrecken und Sportgeräten. Eltern, Großeltern oder andere Verwandte können sich aktiv an der Sportstunde beteiligen oder auch einfach nur zuschauen.

Zu unseren Kooperationspartnern gehören der „Boxverein Weimar“ und der „Athletik Sportclub Weimar“, wodurch wir beispielsweise einmal wöchentlich die Asbach-Sporthalle am Stadion als weiteres Bewegungsangebot nutzen können.

 

Projekt "Willkommensbotschafter"

Auch wir beteiligen uns an der »Willkommensbroschüre« der Kindertageseinrichtungen in Weimar.
Die neue Broschüre, welche in drei verschiedenen Sprachen erscheint sowie den Presseartikel aus dem Rathauskurier Weimar können Sie hier nachlesen:


Unser Förderverein

Am 07.04.2014 wurde unser Förderverein im Kindergarten Sonnenschein in Weimar mit 14 Eltern und Erzieher*innen gemeinsam gegründet. Wir freuen uns über eine stetig steigende Mitgliederzahl.

Vorsitzender des Fördervereins:
Rainer Pomplitz

Adresse:
Warschauer Str. 28
99427 Weimar

Telefon: 03643 40 32 18
Telefax: 03643 74 76 08
E-Mail: foev.kita.sonnenschein@gmail.de

Wofür wir uns im Verein einsetzen
  • kostenfreie, zusätzliche Sport- und Bewegungsangebote für alle Kinder im Kindergarten,
  • die Um- und Neugestaltung unseres Außengeländes,
  • mehr Miteinander von Eltern-Kindern-Erziehern auf Augenhöhe,
  • eine enge Kooperation mit allen Elternvertretern, Eltern und dem Team,
  • die Unterstützung und Förderung der Betreuungs-, Bildungs- und Erziehungsarbeit,
  • die Verbesserung der Ausstattung (Einrichtungsgegenstände, Bücher, Spielgeräte),
  • die Zusammenarbeit mit der Stadt, anderen Bildungseinrichtungen sowie sozialen Einrichtungen vor Ort,
  • ein erweitertes Veranstaltungsangebot
Das haben wir bereits geschafft
  • die erfolgreiche Mitwirkung beim großen Familienfest des Kindergartens
  • Bau eines Barfußpfades und einer Kräuterschnecke (Finanzierung u.a. über Projektgelder des AWO Aktionstages 2014)
  • Förderung der Sinne mit Hilfe neuer Tast- und Manipulierwände an der Mauer im Garten (Finanzierung mit Hilfe von Lottomitteln des Kultusministeriums)
  • Beschaffung und Aufbau von mobilen Fußballtoren und einem neuen Basketballkorb (Finanzierung durch Spendengelder vom Familienfest 2014)
Das haben wir noch vor
  • Unterstützung des Kiga-Teams bei der Um- und Neugestaltung des Außengeländes in einen kindgerechten, ansprechenden Garten - ergänzend zur Sanierung des Gartens durch die Stadt Weimar,
  • Lobbyarbeit für die Gartensanierung gegenüber der Stadt Weimar,
  • Gewinnung von weiteren Spenden, Freiwilligen und Mitgliedern,
  • weitere, kostenfreie Sport- und Bewegungsangebote im Haus wie Bambini-Fußball und ein offenes Bewegungsangebot sowie weitere Projekte je nach Interesse der Kinder
Wir suchen noch dringend

ehrenamtlich Aktive:

  • nähfreudige Damen und Herren, mit Geschick an Strick- oder Häkelnadel oder Nähmaschine für neue Puppenkleidung, Weihnachtssäcke oder Vorhänge
  • als Mitstreiter in unserem Förderverein

sowie Sachspenden:

  • gut erhaltene Kinderbücher für 0-7-jährige Kinder
  • weitere Fahrräder für große Kinder (5-7 Jahre) und/oder Fahrradhelme
  • funktionsfähige Laptops
  • Drucker mit Kopierfunktion
  • für den Garten Holzpfosten, Schläuche, Holzstücke zum freien Spiel und zum Bauen

finanzielle Unterstützer:

  • für ein neues Klettergerüst im Garten der Kita
Sie möchten auch Mitglied bei uns werden?

Wer kann Mitglied werden?
Jeder, dem die Förderung unseres Kindergartens am Herzen liegt, egal ob derzeitiges oder zukünftiges Kindergartenkind, dessen Geschwister, Eltern, Großeltern, aber auch Anwohner, Firmen oder einfach Leute, die sich für einen guten Zweck engagieren möchten. Die Mitgliedsbeiträge kommen direkt bei den Kindern an.

Was bedeutet die Mitgliedschaft?
Sie kann jederzeit schriftlich beantragt und mit einer Kündigungszeit von einem Monat gekündigt werden. Für Einzelmitglieder beträgt der Mindestbeitrag 2,50€ und für Familien 4,00€ monatlich. Aber natürlich können Sie sich auch gern aktiv in die Vereinsarbeit einbringen. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich einfach an uns.

Sie haben Lust, uns als Mitglied zu unterstützen? Hier finden Sie das Beitrittsformular (einfach ausdrucken, ausfüllen und "FöV Sonnenschein" darauf notieren):

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Ideen! Oder möchten Sie unsere Vorhaben durch eine Spende unterstützen?

Überweisungen richten Sie bitte an:
AWO Kreisverband Jena-Weimar e.V.
IBAN DE62 8205 10000 3010 177 60
BIC HELADEF1WEM
Zahlungsgrund "Förderverein Sonnenschein"

Außerdem unterstützen wir unseren Kindergarten bei jedem Online-Einkauf bei www.schulengel.de ohne Mehrkosten.


Pädagogische Arbeit

Weitere Lerngelegenheiten