Aktuelle Meldungen

Villa Lustig ist umgezogen

Die Villa Lustig hat ihren Umzug in die ehemalige Diesterwegschule in Weimar vollzogen. Am 08. Januar nahm sie in ihrem Interimsquartier in der Windmühlenstraße ihren regulären Betrieb wieder auf. Am Donnerstag zuvor konnten sich Eltern und andere Interessierte schon einmal ein Bild von der neuen Einrichtung und den Räumlichkeiten machen. Dabei sind nicht alle Räume des ehemaligen Förderzentrums für die Kindertageseinrichtung nutzbar. Dennoch kann die Kita mit der räumlichen Ausdehnung nunmehr 100 Kinder aufnehmen und diesen spezielle Themenräume anbieten. Die erhöhte Kapazität bleibt nach der fertigen Sanierung der alten Villa im Weimarer Bahnhofsviertel erhalten.

Zurück