Aktuelle Meldungen

Sanierter Garten im Sonnenschein eröffnet

Im Januar konnte die Kita Sonnenschein in Weimar die Einweihung ihres neu gestalteten Außengeländes feiern. Die Freifläche war im Zeitraum von April bis November 2017 aufwendig saniert und erweitert worden. Der neue Außenbereich lädt die derzeit 190 Kinder, welche die Kita besuchen, zum Entdecken und zum naturnahen Erkunden ein. Dafür sorgen extra angelegte Rundwege, welche die verschiedenen Spielinseln miteinander verbinden. In die Jahre gekommene Spielgeräte wurden im Zuge der Sanierung durch moderne ersetzt und neue Geräte wurden installiert. Auch ein großer Kleinkindbereich wurde geschaffen. Besonderes Highlight des neuen Erlebnisgartens sind einerseits die Außenduschen, die im Sommer zur Abkühlung und zum Planschen einladen. Für die warmen oder nicht so warmen Sommernächte und Themenabende in der Kita wurde ein Feuerplatz auf dem Außengelände geschaffen, auf dem sich eine Feuerschale aufstellen lässt.

Rund 380.000 Euro flossen in die Sanierung des Gartens, zu der die Stadt Weimar den größten Beitrag geleistet hat. Finanzielle Unterstützung kam außerdem vom Land Thüringen. Der neue Garten ist barrierefrei zugänglich und soll allen Kindern der Einrichtung ein naturnahes Spielen und Entdecken ermöglichen. Die Sanierung ist damit fast vollständig abgeschlossen. Im Frühjahr werden abschließend nun noch Weiden gepflanzt, die im Laufe der Zeit zu einem grünen Tunnel zusammenwachsen sollen.

Zurück