Aktuelle Meldungen

Lebenswege auf Lesetour

Schmetterlinge, die von bunten Händen mit Gesichtern träumen. Ein entspannter Ausflug in den Spreewald. Eine Lebensgeschichte zwischen Guinea-Bissau und Jena. Eine Fluchtgeschichte. All diese und mehr Geschichten erzählt das Buch "Lebenswege: paths of life". Die Autoren: die Jungs und Mädchen der Jenaer Kita Kinderzeit, die Senioren/innen des Wohnparks Lebenszeit sowie Geflüchtete und Migranten des Stadtteils Jena-Lobeda. Sie alle erzählen anhand von Texten, Zeichnungen und Fotos aus einzigartigen Episoden ihres Lebens. Momente, die sie geprägt haben, Ereignisse, die ihr Leben verändert haben oder Wünsche, die sie für die Zukunft haben teilten sie nun erstmals mit der Öffentlichkeit. In der Jenaer Thalia-Buchhandlung präsentierten sie die Ergebnisse eines intensiven Workshops, den die Buchkinder Jena gemeinsam mit dem Mehrgenerationenhaus in Jena-Lobeda begleitet haben. Entstanden ist ein Gemeinschaftsprojekt, dass Generationen und Kulturen näher zusammenrüclen lässt.

Zurück