Aktuelle Meldungen

Graffiti- Aktion in der Gemeinschaftsunterkunft begeisterte Flüchtlingskinder in Weimar

Bildrechte: Anna Schrödter

 

Ehrenamtliche Graffiti- Sprayer schaffen Raum mit Wohlfühlatmosphäre

Für strahlende Gesichter unter den Flüchtlingskindern sorgten diese Woche zwei Graffiti- Sprayer aus Weimar. Mit viel Kreativität schafften die Graffiti- Künstler Dave und Manu zusammen mit den Flüchtlingskindern in der Gemeinschaftsunterkunft Weimar Nord einen Raum mit Wohlfühlfaktor. Die einst kahlen Wände verwandelten sich in drei Stunden mühevoller Arbeit in ein wahres Kunstwerk. Ein Sozialarbeiter der AWO Jena- Weimar unterstützte die Kinder außerdem bei der Aktion.

30 Kinder verewigten sich im Anschluss daran auf der Wand, in Form von Händeabdrücken. Diese Aktion sorgte nicht nur bei den Kindern für helle Begeisterung, sondern auch die Eltern begutachteten mit stolzen Blicken das entstandene Kunstwerk.

Zurück