Aktuelle Meldungen

Bundestagsabgeordnete zu Besuch in Weimar

Mit großer Vorfreude erwarteten die AWO Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Freitag, den 11.12.2015, den Besuch von der Bundestagsabgeordneten Antje Tillmann. Frau Tillmann besuchte an diesem Tag die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer in Weimar. Harun Koyuncu, Angelika Geier und Züleyha Yirmibes von dem Fachbereich Beratung und Ambulante Betreuung berichteten der Bundestagsabgeordneten vor Ort von ihrer Arbeit und führten durch die erst vor kurzem bezogenen Räumlichkeiten im Zentrum Weimars. Die Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Jena- Weimar e.V. hat mehrere Standorte für die Migrationsberatung, unter anderem in Weimar, Jena und dem Weimarer Land. Die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer ist eine zentrale Anlaufstelle für Migranten. Sie trägt dazu bei, das Recht von Menschen mit Migrationshintergrund auf umfassende Teilhabe und Chancengleichheit an allen gesellschaftlichen Bereichen zu verwirklichen. Dazu kooperiert sie mit allen für Zuwanderer relevanten Diensten sowie Einrichtungen und nimmt koordinierende und vermittelnde Aufgaben wahr. Sie ist somit ein kompetenter Ansprechpartner im Arbeitsfeld Migration.

Personen (v.l.n.r.): Kristin Leube, Züleyha Yirmibes (FDMI), Antje Tillmann (MdB),Harun Koyuncu (FDMI),
Katja Glybowskaja (stellvertr. Vorstandsvorsitzende), Frank Albrecht (Vorstandsvorsitzender),
Angelika Geier (FDMI)

Zurück